Überspringen zu Hauptinhalt
Ruf an : 069 8383-080 oder Email : info@mastra.de   de German

Gebäudereinigung durch Profis

Warum Experten die Vergabe an Fachbetriebe empfehlen

Vor allem Klein- und Mittelunternehmen scheuen oft die vermeintlich hohen Kosten, die durch professionelle Gebäudereiniger auf sie zukommen würden. Stattdessen übertragen sie die regelmäßig anfallenden Reinigungsmaßnahmen den Mitarbeitern oder beschäftigen Personal auf Minijobbasis. Dabei lohnt sich die Vergabe an externe Dienstleistungsbetriebe nicht nur in finanzieller Hinsicht.

Strenge Hygienevorschriften gelten für jeden Betrieb und sind sowohl im Arbeitsschutzgesetz als auch in der Arbeitsstättenverordnung festgeschrieben. Um diese einzuhalten, bedarf es neben des erforderlichen Fachwissens und der Anschaffung diverser spezieller Reinigungsmittel und -geräte auch eines hohen Zeitaufwandes.

Unternehmen, die ihre erforderlichen Reinigungstätigkeiten an Meisterbetriebe des Gebäudereiniger-Handwerks vergeben, profitieren nicht nur von einem fachgerechten Service mit höchsten Qualitätsstandards. Sie reduzieren zudem ihren Verwaltungs- und Personalaufwand, vermeiden Stillstandzeiten bei krankheitsbedingten Engpässen und gewährleisten zudem ihre langfristige Budget-Planung in Bezug auf die Unterhaltsreinigung dank kalkulierbarer Fixkosten. Diese fallen aufgrund eines gesunden Wettbewerbs unter den Gebäudedienstleistern in der Regel weitaus geringer aus als von vielen Unternehmen befürchtet, zumal hohe Investitionskosten für Material und Geräte wegfallen.

 

Qualitätssteigerung

Professionelle Gebäudereinigungsdienstleister verfügen über das erforderliche handwerkliche Know-How, um alle Bereiche eines Gewerbes schnell, effizient und fachgerecht entsprechend der geltenden Hygienevorschriften zu reinigen. Zudem garantieren der Einsatz modernster Reinigungstechniken, -geräte und -materialien, intensive Mitarbeiterschulungen sowie regelmäßige Fortbildungen höchste Qualität, die mit internen Ressourcen kaum leistbar sind. Langfristig sichert das die gesteigerte Werterhaltung der Immobilie.

 

Kostentransparenz und Liquiditätsvorteile

Vertragliche Vereinbarungen über Dauer, Umfang und Kosten der zu erbringenden Reinigungsleistungen ermöglichen dem Auftraggeber hundertprozentige Sicherheit bei der Budgetplanung. Darüber hinaus entfallen unkalkulierbare, zusätzliche Personalkosten etwa bei Ausfallzeiten durch Krankmeldungen, die sich bei Eigenleistung kaum oder nur durch kostenintensive Springerdienste verhindern lassen.

Auch kostspielige Investitionen in fachgerechte Maschinen, Geräte und Materialien werden bei der Fremdreinigung durch professionelle Gebäudereiniger gespart. Diese müssen zudem regelmäßig gewartet und instandgehalten werden, was mit weiterem finanziellen Aufwand verbunden ist.

 

Qualitätsgarantie bei reduziertem Verwaltungsaufwand

Gut organisierte Gebäudereiniger-Handwerksbetriebe verfügen über eine professionelle Infrastruktur, mit der sie die zuverlässige und reibungslose Durchführung ihrer Dienstleistungen gewährleisten. Professionelle und routinierte Arbeitsabläufe sowie regelmäßige Qualitätskontrollen durch den Dienstleister sorgen in seinem eigenen Interesse dafür, dass alle Arbeiten stets einwandfrei ausgeführt werden. Durch die vollständige Übernahme aller anfallenden Personal- und Verwaltungsaufgaben im Reinigungsbereich wird die unternehmensinterne Verwaltung des Auftraggebers zudem dauerhaft entlastet.

 

Ein professioneller Ansprechpartner für alle Fragen und Anliegen

Unternehmen, die ihre Unterhaltsreinigung in Eigenleistung stemmen, sind auf die Unterstützung und Leistung unterschiedlicher Dienstleister angewiesen: Lieferanten für Material und Reinigungsmittel, Hersteller, bei denen die erforderlichen und individuell benötigten Geräte erworben werden, Techniker, die die Maschinen warten und Instand halten etc. Wer hingegen einen Meisterbetrieb beauftragt, profitiert von der vereinfachten Kommunikation mit einem festen Ansprechpartner, der sich aller die Reinigungsdienstleistung betreffender Belange annimmt.

 

Die Beauftragung eines Fachbetriebs für die laufenden Gebäudereinigungen sichert also nicht nur die Qualität der vorgeschriebenen Reinigungstätigkeiten, sondern bietet langfristig gesehen auch den Vorteil einer deutlichen Kostenreduzierung.

Für eine kundenorientierte und beidseitig zufriedenstellende Vertragsvereinbarung empfiehlt sich in jedem Fall aber eine sorgfältige und umfassende Vorbereitung seitens des Auftraggebers. Dabei sollten alle für den Auftragnehmer relevanten Informationen über Art und Umfang der Dienstleistung sowie zur Größe des zu betreuenden Objekts zusammengetragen werden.

 

);